Zum Schutz meiner Fotos vor Weiterverwendung ohne meine Zustimmung

werden diese bewusst in sehr kleiner Auflösung und mit Wasserzeichen versehen dargestellt.

Die Bestimmung der jeweiligen Arten erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen.

 

Sie suchen ein bestimmtes Motiv? Weitere Aufnahmen finden Sie auch unter 

http://gartenfotografin-anja-bagunk.jimdo.com/

Singvögel

sortiert von A bis Z

Nachwuchs bei "unserem" Zaunkönig im Sommer 2016

Tauben, Spechte und andere

Eulen und Greifvögel

Hühner, Schreitvögel und Rallen

sortiert von A bis Z

Storchenhochzeit

Watvögel

sortiert von A bis Z

Doku - Reihe Silbermöwen:  " "Reden" die etwa über mich??"  ";-) 

Taucher, Enten und andere

Ein beeindruckendes und ungewöhnliches Naturschauspiel bot sich im Januar 2016 bei mir in der Nähe:

Die sonst auf Flächen links und rechts der Elbe rastenden ca. 149 Singschwäne und 600 Tundrasaatgänse haben hier, ca. 30 Kilometer weg von der Elbe, auf einem Maisstoppelacker Ihr Quartier aufgesucht (Fotos oben).

 

Singschwäne 2018:

28.11.2018

04. u. 05.12.2018:

Wie schön, sie sind wieder da. Ganz in der Nähe von meinem Zuhause rasten nun wieder die Singschwäne -

bislang konnte ich 7 Stück entdecken!

 

Die sonst auf Flächen links und rechts der Elbe rastenden Schwäne haben hier, ca. 30 Kilometer weg von der Elbe, auf einem Maisstoppelacker erneut Ihr Quartier aufgesucht.28.11.2018